Weihnachtskonzert am 4. Advent

Unsere Musikerinnen und Musiker befinden sich derzeit in einer heißen Probenphase für das alljährliche Weihnachtskonzert.

Am Sonntag, 23.12.2018 öffnen um 16 Uhr die Türen des Bruchköbeler Bürgerhauses. Um 17 Uhr beginnt das Konzert, das dieses Jahr unter dem Motto: "Von fernen Ländern und Fantasien" steht. Gerd Hartherz, Dirigent des Großen Blasorchesters, hat ein weitreichendes musikalisches Programm zusammengestellt. Da ist sicher für jeden Besucher etwas dabei. Mit einer Eröffnungsfanfare, in der die Eurovisionsmelodie zu hören ist, wird das Publikum auf das Konzert eingestimmt. Es folgt ein fantasievolles Konzertwerk von Thiemo Kraas –"IMAGASY". Kraas gehört mit zu den interessantesten und begabtesten deutschen Komponisten der jüngsten Generation. "Ungarischer Tanz Nr. 5", "Im weißen Rössl" und der Einzugsmarsch aus "Der Zigeunerbaron" werden sicher vielen Zuhörern ein Begriff sein. Einmal geht es dann im ersten Teil noch fernab. "Auf einem persischen Markt" begegnen sich Sultan, Schlangenbeschwörer und die wunderschöne Prinzessin. Im zweiten Teil des Konzertes werden neben der Schweiz und England auch Schweden musikalisch bereist. Die beliebte Ballade "Gabriella´s Sang" von Stefan Nilsson aus dem Film "Wie im Himmel", rührt bestimmt den ein oder anderen Zuhörer zu Tränen. Weihnachtlich wird es dann im letzten Teil des Konzertes, in dem "In heil´ger Nacht" natürlich nicht fehlen darf. Durch das Programm führt in altgewohnter Weise Klaus-Dieter Ermold. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Karten erhalten sie bei Rainer Müller, Tel. 06181-79766, allen aktiven Musikerinnen und Musikern, sowie in der Gaststätte "Zum Löwen" und bei der Firma Schreibwaren Schenker, beides in Bruchköbel. Weitere Infos unter www.kapelle-bruchkoebel.de. (kiba)

Copyright Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel e.V. - Optimiert für Internet Explorer - Impressum