Jugendblasorchester im Europapark

Unser Jugendblasorchester hat am Samstag, 02.09.2017 ein Konzert im Europapark gegeben.

Früh morgens startete der Bus Richtung Rust, wo sich der Europapark befindet. 40 junge Musikerinnen und Musiker freuten sich auf einen tollen Ausflug. Im Bus war die Stimmung gut, sodass die Zeit wie im Flug verging. Um halb zwölf begann dann das Platzkonzert unter dem Musikpavillon mitten im Europapark. Armin Schusser, der Dirigent der Musiker hatte sich ein schönes einstündiges Konzertprogramm ausgesucht. Von modernen Blasmusikhits, über Medleys und Polkas war für jeden Zuhörer etwas dabei. Immer wieder blieben die Besucher des Freizeitparks stehen und lauschten den harmonischen Klängen. Auch der leichte Regen konnte den Musikern die Freude an der Musik nicht verderben. Man sah es ihnen an, dass es einfach Spaß machte, gemeinsam zu Musizieren. Nach dem Konzert durften die Kinder und Jugendlichen dann den Europapark auf eigene Faust erforschen. Achterbahnen, 4D Kino, Karussells oder Wildwasserbahn wurden ausprobiert und bereiteten allen eine riesen Freude. Wer es lieber ruhig mochte, verbrachte den Tag im Märchenturm, beim Bummelbahn fahren oder in einem der Biergärten. Gegen Abend fuhr dann der Bus wieder Richtung Bruchköbel, wo sich alle einig waren, dass es ein gelungener Auftritt und ein toller Ausflugstag war, der unbedingt schon bald wiederholt werden muss. (kiba)

dscn1297.jpg dscn1304.jpg dscn1307.jpg img_20170902_112554.jpg img_20170902_115217.jpg

Copyright Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel e.V. - Optimiert für Internet Explorer - Impressum