So schön ist Blasmusik

Am Samstag, 13.05.2017 laden wir wieder zu unserem Frühlingskonzert ins Bruchköbeler Bürgerhaus ein.

Um 20 Uhr startet das Konzert unter dem Motto "So schön ist Blasmusik". So wie auch das Motto des Abends heißt auch der Titel, mit dem das Große Blasorchester das Konzert eröffnen wird. Neben traditioneller Blasmusik werden sowohl konzertante als auch moderne Stücke den Abend unterhalten. Das bekannte "Music" von John Miles, "Hulapalu" von Andreas Gabalier oder "Lord oft he Dance" zeigen die große Bandbreite der verschiedenen Musikrichtungen. Immer wieder werden Solisten im Vordergrund stehen und die Musikstücke auf ihre Art und Weise interpretieren. Gerd Hartherz, der Dirigent unseres Großen Blasorchesters, ist sich sicher mit den bekannten Melodien das Publikum auf den Frühling einstimmen zu können. Auch das Jugendblasorchester wird sein musikalisches Können wieder unter Beweis stellen. Armin Schusser hat ein Programm zusammengestellt, welches sowohl die jungen Musikerinnen und Musiker als auch das Publikum begeistern wird. Bei "Trombo Mambo" wird der Posaunensatz zeigen was man aus diesen Instrumenten alles rausholen kann. Durch das Programm führen die Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchesters und in alt bekannter Weise Klaus-Dieter Ermold. Eintrittskarten erhalten sie bei: Rainer Müller, Tel. 06181-79766, allen aktiven Musikerinnen und Musikern, sowie in der Gaststätte "Zum Löwen" und bei der Firma Schreibwaren Schenker, beides in Bruchköbel. (kiba)

img_5221.jpg img_5223.jpg img_5225.jpg

Copyright Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel e.V. - Optimiert für Internet Explorer - Impressum