Weihnachtliche Klänge vor ausverkauften Saal

Wie in jedem Jahr veranstalteten wir traditionell am 4. Advent unser festliches Weihnachtskonzert.

Bereits vor Saalöffnung war das Foyer des Bruchköbeler Bürgerhauses gut gefüllt, alle Zuhörer wollten sich einen guten Platz sichern. Und das zu Recht. Sie wurden mit einem grandiosen Konzert belohnt. Unter der Leitung von Gerd Hartherz eröffnete das Große Blasorchester den Abend mit "Prima la Musica", einem Sinfonischen Marsch. Das Stück "Choral und Rock-Out" war eines der Highlights im ersten Teil. Hierbei rockten besonders unsere Schlagzeuger bei einem Schlagzeug- und Percussionsolo. Kurz vor der Pause betrat ein "lustiger Dorfschmied" die Bühne. Dominik Di Vincenzo gab ein Solo am Amboss.

Im zweiten Teil des Konzertes unterhielt das Jugendblasorchester unter der Leitung von Antonia Dehmer das Publikum. Beim ersten Titel "Black Forest" spielte Marlies Kraft ein Solo an der Trompete. Jennifer Weinsheimer präsentierte ein Flötensolo in "A Fairy Tale". Die jungen Musikerinnen und Musiker erhielten langanhaltenden Applaus und wurden erst nach einer Zugabe von der Bühne entlassen. Julian Barth und Maja Hess informierten das Publikum zwischen den Titeln über die musikalischen Vorträge des Jugendblasorchesters.

Im dritten Teil stimmten "Bohemian Gallop", "Schlittenfahrt in den Alpen" und "Feliz Navidad" das Publikum weihnachtlich. Zwischendurch stellten die Musikerinnen und Musiker ihr musikalisches Können noch einmal bei "Adventure" unter Beweis. Ein Werk das sich im Schwierigkeitsgrad bis Oberstufe befindet, wurde mit reichlich Applaus belohnt. Die letzten beiden Titel sind auch schon Tradition. "In heil´ger Nacht" und der "Little drummer boy" verliehen dem Konzert seinen krönenden Abschluss. Wie in den vielen Jahren zuvor moderierte Klaus-Dieter Ermold mit informativen und amüsanten Beiträgen wieder das diesjährige Weihnachtskonzert. (kiba)

img_4602.jpg p1160962.jpg p1160966.jpg p1160968.jpg p1160969.jpg

p1160974.jpg p1160986.jpg p1160992.jpg p1160996.jpg p1170010.jpg

Copyright Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel e.V. - Optimiert für Internet Explorer - Impressum